Musterbrief 3

auch zum download

Musterbrief 3

auch zum download

An das
Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems
Theodor-Tantzen-Platz 8

26122 Oldenburg

 

Einwendung im Raumordnungsverfahren Netzausbau Strom 380.000 Volt Überland-Stromtrasse Conneforde – Cloppenburg – Merzen und Konverterstationen, Trassenvariante C

 

Sehr geehrte Damen und  Herren,

Mein Name ist                              . Ich wohne in                              . Ich bin                                                 Jahre, hier geboren und habe immer gerne hier gelebt. Jeden Tag habe ich Freude an der schönen Natur und den frei laufenden Tieren. Das soll so bleiben.

Nun habe ich mitbekommen, dass hier bei uns eine Überland-Stromtrasse und eine Konverterstation gebaut werden soll. Nicht weit von unserem Haus. Das verschandelt die Natur und ich habe Angst vor dem Elektrosmog, der von so einer Leitung und der Konverterstation ausgehen würde. Was soll dann bloß aus meinen kleinen Enkelkindern werden? Die können doch dann hier draußen gar nicht mehr ohne Gefahr spielen. Damit bin ich nicht einverstanden. Es muss eine andere Lösung her.

Erdverkabelungen sind, so habe ich gelesen, eine menschen- und umweltverträgliche sehr gute Alternative. Auch wird dafür viel weniger Land verbraucht. Und der gesamte Bereich kann im Anschluss an die Bauphase wieder voll landwirtschaftlich genutzt oder begrünt werden. Also: Packen wir es in diesem Sinne gemeinsam an!

 

Mit freundlichen  Grüßen

 

 

P.S. Bitte leiten Sie dieses Schreiben nicht an die TenneT TSO GmbH weiter. Danke.

 

Laden Sie sich den Musterbrief in ihrem Wunschformat